Über uns & unsere Historie

Die Bäckerei Siercks ist ein alteingesessener Familienbetrieb, der nun schon auf über 100 Jahre Erfahrung zurückblicken kann.

Gegründet wurde die Bäckerei am 13.11.1901 vom Ehepaar Friedrich und Minna Siercks. Der so in St. Peter-Ort, wie der Kernbereich des Ortes früher genannt wurde, entstandene Betrieb war der erste handwerklich von einem Meister seines Faches geführte Bäckereibetrieb in St. Peter.

Die ersten Jahre der Selbstständigkeit waren nicht leicht. Heizmaterial aus Torf und Buchenholz wurde aus Holland angeliefert, und so war bei Wind und Wetter stets ein Pferdefuhrwerk zwischen St. Peter und Ehstensiel an der Eidermündung unterwegs. Dort landeten die Ladungen, um die ständige Versorgung der Kunden mit Backwaren zu gewährleisten. Doch die harte Arbeit machte sich bezahlt. 1929 waren Friedrich und Minna Siercks so weit, das Grundstück in der Dorfstraße Nr. 7 zu erwerben.

Als Friedrich Siercks 60 Jahre alt wurde, übergab er den Betrieb an seinen ältesten Sohn Willi und dieser wiederum das Unternehmen später an seinen Sohn Hans.

Zum 100-jährigen Jubiläum am 2. April 2001 gaben Hans Siercks und seine Frau Inge Siercks den Betrieb an ihre Tochter Birte Siercks und ihren Mann Heiko ab, die seitdem die Bäckerei in der 4. Generation führen.